Winterkodex Vorarlberg 2020 / 2021

Sicht- und spürbares Sicherheitskonzept für den Wintertourismus in Vorarlberg

Einzigartige Natur und inspirierende Kultur, charmante Tradition und himmlischer Genuss – wer Vorarlberg einmal kennengelernt hat, kommt gerne wieder. Jetzt macht sich das westlichste Bundesland Österreichs bereit für einen außergewöhnlichen Winter: Der Winterkodex Vorarlberg bündelt Kräfte und Maßnahmen, um Ihnen einen sorglosen und vor allem sicheren Urlaub zu ermöglichen.

Vorarlberg zieht an einem Strang
Gemeinsam haben das Land und seine touristischen Akteure eine umfassende Winterstrategie auf die Beine gestellt. Ziel des Winterkodex Vorarlberg ist es, allen Gästen mit einem koordinierten Konzept ein besonderes Maß an Sicherheit zu bieten. Sie sollen sich überall gut aufgehoben fühlen: ob im Hotel, im Gasthaus, in der Gondel oder beim Entdecken ihrer Ferienregion.

Starke Destinationen – sichere Betriebe – gesunde Gäste
Dabei fußt der Winterkodex Vorarlberg auf drei Bereichen: starken Destinationen, sicheren Betrieben und gesunden Gästen. Die erarbeiteten Leitlinien sind landesweit einheitlich, reichen über das gesetzliche Mindestmaß hinaus und orientieren sich am Weg des Gastes in seiner Destination.

Die Umsetzung des Winterkodex Vorarlberg erfolgt auf drei Ebenen:

  • über Verordnungen als Speerspitze und stärkstes Mittel, wo dies möglich ist.
  • über eine Selbstverpflichtung der Branche über die gesetzlichen Vorgaben hinaus.
  • über unterstützende Maßnahmen, die das Fundament stärken (wie die Covid-19-Gästestornoversicherung oder die landesweite digitale Contact Tracing-Lösung).

 

—> Ausführiche Informationen – Hier klicken <—

 

 

Die Wanderwege am Arlberg entdecken

Durch jede Jahreszeit am Arlberg führen wunderschöne Wanderwege, die mit saisonalen Besonderheiten aufwarten: verschneite Winterlandschaften, blühende Frühlingsblumen, saftige Bergwiesen oder das einmalige Farbspektakel im Herbst, wenn Wiesen und Bäume sich auf den Winter vorbereiten.

Auf den Wanderwegen am Arlberg erleben die Wanderer die Natur hautnah. Auf den abwechslungsreichen Wegen passieren die Wanderer sanfte Wiesen, karge Felsen und einsame Bergseen. Zwei Wanderwege wurden mit dem österreichischen Wandergütesiegel zertifiziert: Das Steinerne Meer und der Geoweg am Rüfikopf. Was diese Wanderwege auszeichnet, können wir zwar beschreiben, aber sehen müssen Sie es selbst.Weitere Informationen zu den Touren und Möglichkeiten finden Sie auf der -> Internetseite von Lech-Zürs Tourismusverband

Waldschwimmbad Lech

Das Lecher Waldschwimmbad befindet sich zwischen Lech und Zug am Arlberg.

Es befindet sich direkt an der Hauptstraße ein großer Parkplatz. Das Waldschwimmbad ist aber auch bequem zu Fuß zu erreichen.

Pünktlich zum Beginn der Sommersaison 2020 wird das Waldschwimmbad Lech nach Sanierungsarbeiten und Neugestaltungen wieder in Betrieb gehen.

Anstelle des großen Schwimmbeckens entstehen ein Sportbecken mit Sprungbereich sowie ein Aquafitbecken mit Attraktionen wie Sprudelliegen, Schwallduschen, Massagedüsen und Luftsprudelplatten. Ebenfalls neu wird in einem eigenen Bereich eine Breitwellenrutsche installiert.

Die gesamte Wasseraufbereitungsanlage wird komplett erneuert um den sehr strengen Bestimmungen der Bäderhygieneverordnung zu entsprechen. Dazu ist auch ein Zubau beim Technikraum notwendig. Der Sanitärbereich sowie die Umkleiden werden ebenfalls neu gestaltet.

Wir freuen uns schon darauf, wenn wir uns an den heißen Sommertagen im neuen Waldschwimmbad abkühlen können.

Montag-Sonntag: 9:30 – 19:00 Uhr Öffnungszeiten

Golf in Lech am Arlberg

Seit ein paar Jahren hat Lech am Arlberg  einen 9 Loch Golfplatz.
Loch 1 befindet sich direkt am Gasthof Auerhahn.

Gäste können bequem morgens nach dem Frühstück zum Abschlag laufen.

Gerne reservieren wir eine Abschlagszeit für Sie.

Weitere Information zum Golfclub finden Sie hier:

www.golf-arlberg.at

 

Die Sommersaison im Gasthof Auerhahn startet am 05.07.2020 und wir sind bis zum 15.09.2020 für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bis bald in Zug am Arlberg

Johann Ortner und sein Team

 

Social Media

Bitte folgen Sie uns auf den Sozialen Medien

Das Auerhahn Team

Heliskiing am Arlberg

Heliski – ein einzigartiges Erlebnis in Österreich

Heliskiing am Arlberg ist ein exklusives Erlebnis! Zielgipfel sind der 2.652 m hohe Mehlsack oder das Schneetäli mit 2.450 m. Die etwa einstündige Abfahrt endet im romantischen Seitental Zug bei Lech. Höchste Qualität und unvergessliche Skiabfahrten erwarten Sie mit Wucher Helicopter!

Heliskiing und Heliboarding ist nur mit einem ausgebildeteten Ski- und Bergführer und bei guten Wetterbedingungen möglich. Die Kosten des Bergführers sind im Flugpreis nicht enthalten! An Wochenenden und an Feiertagen werden keine Flüge durchgeführt!

—->Termine – Preise und ausführliche Infos <—-

When its cold outside.

The Auerhahn Collection Limited Edition 2019

Ask Hans for more details

 

 1. GRAND ARLBERG SCOOTERING (GAS1450)

Donnerstag 23. bis Sonntag 26. August 2018

Lech • Arlberg • Österreich

Premium Scooter-Event … the best in the alps!

Im Jahr 2018 starten wir zum ersten Male das GRAND ARLBERG SCOOTERING (GAS1450)

im großartigem Alpendorf Lech am Arlberg in Österreich – gemeinsam mit DIR und DIR und DIR!

In jedem Anfang liegt ein Zauber!

Sei dabei bei der Geburt des höchstgelegenen Vespa- & Scootertreffens der Welt dem

1. GRAND ARLBERG SCOOTERING
im weltbekannten und hochalpinen Lech am Arlberg auf 1450m Seehöhe!

Die aktuell teilnehmenden Nationen (Stand Ende Juli 2018) – Herzlich willkommen!

4 Tage Vespa-Treffen für Vespisti und Scooteristi aus der ganzen Welt (Donnerstag bis Sonntag).

Herrliche Ausfahrten in der wunderbaren Berglandschaft am und rund um den Arlberg.

Es erwartet Dich ein tolles Rahmenprogramm,
mit Live-Musik, Performance-Künstlern, Scooter-Akrobaten und kleiner Expo

– alles direkt im Herzen von Lech am Arlberg!